Mallorca Feeling:  Fisch in Salzkruste  

Im letzten Jahr feierten wir in kleiner Runde den Geburtstag eines lieben Freundes auf Mallorca nahe Pollenca.
Wir überraschten den leidenschaftlichen Hobbykoch mit einem privaten Kochkurs in unserer Finca.
Natürlich sollte das Gericht ein typisch mediterranes sein und eines, welches man nicht alle Tage auftischt.
Wir entschieden uns für einen Fisch ins Salzkruste, dazu Pfannenkartoffeln und selbstgepflückter Tomaten-Kräuter-Salat aus dem Bio-Garten der Finca sowie jede Menge mallorquinischen Wein.

Lese-Tipp: Pollenca – Tipps

Wolfsbarsch im Salzmantel

LUBINA AL SAL

Durch die Zubereitung im Salzmantel gart der Fisch schonend und bleibt saftig und zart. Die Kräuter verleihen ihm ein ganz besonderes Aroma. Das Schöne an diesem Gericht ist, dass man gemeinsam vorbereiten kann und dann auch gemeinsam isst.

Die richtige Zubereitung des Fisches zeigte uns Chef Michael Reljic, der schon seit einigen Jahren auf Mallorca lebt und arbeitet.
Michael ist schon viel auf der Welt herumgekommen und hat sich auf mediterrane, asiatische und gesunde-ökologische Küche spezialisiert.

Privatkoch auf Mallorca Michael ReljicEr stellt uns dieses wunderbare Rezept zur Verfügung, welches du unten auch als PDF zum Speichern und Ausdrucken findest:

Wolfsbarsch in der Salzkruste vom Grill oder im Backofen

(Dieses Rezept ist nur für ganze Fische geeignet, nicht für Filets!)

ZUTATEN (für 4 Personen):

  • 1 Wolfsbarsch (Wildfang) ca. 2,2-2,6 KG- ausgenommen jedoch nicht geschuppt
  • Ca. 7 kg grobes Meersalz
  • 2-3 Eiklar
  • 2 Biozitronen, grob gewürfelt
  • 2 Zweige Rosmarin, die Nadeln grob gehackt
  • 4 Zweige Thymian, grob gehackt
  • 2-3 Zweige/Blätter Kräuter nach Wunsch für die Füllung
  • 1 Chili geschnitten
  • 1 Knolle Ingwer, gehackt oder abgerieben

Das Eiklar und die gehackten Kräuter sowie den Ingwer und Chili mit dem Salz vermengen.
Fisch waschen, trocken tupfen mit Zitrone und Kräutern füllen. Neben Rosmarin und Thymian eignen sich auch Petersilie und Lorbeerblätter für die Füllung.

Thymian für Fisch und Salzkruste

Meersalz aus MallorcaFisch wird mit Kräutern gefüllt

Fisch vorbereitenFisch in Kräuter-Salzmantel

ZUBEREITUNG IM OFEN:

Den Ofen (Ober-Unterhitze) auf 200-225 Grad vorheizen.
Ein Backblech mit Alufolie und darauf nochmal Backpapier auslegen, so bleibt dein Backblech verschont von eventuell auslaufender Flüssigkeit, die sich einbrennen könnte und der Fisch lässt sich später einfacher aus der Kruste lösen. Die Salzmischung auslegen und den Wolfsbarsch darauf betten. Den Fisch mit der restlichen Mischung bedecken und in den Ofen schieben.
Die Backzeit beträgt je nach Gerät etwa 40 Minuten plus 10 Minuten Ruhezeit.
Dann kommt der große Moment, auf den alle gewartet haben:
Vorsichtig die Salzhaube zunächst an den Seiten aufbrechen und dann abnehmen.
Den Fisch mit seinen herrlichen Aromen genießen!

Ab in den Ofen: Wolfsbarsch in Salzkruste

ZUBEREITUNG AUF DEM GRILL (im Dachziegel):

Du benötigst für diese spezielle Zubereitungsart:
Zwei große Terrakotta Dachziegel (man nennt Sie auch Mönch und Nonne) sowie einen dünnen Draht ohne Isolierung.

Zunächst den Grill anheizen, so dass wir nachher schöne Glut & Feuer haben.
Den Dachziegel mit der Salzmischung auslegen, dann den mit der Zitrone und Kräutern gefüllten Fisch darauflegen und die verbleibende Mischung schön gleichmäßig darauf verteilen, dann mit Mönch oder Nonne abdecken
Und mit dem Draht zusammenbinden, damit wir den Fisch umdrehen können und wir somit Stabilität brauchen.
Die Glut etwas verteilen. Den Fisch in den Dachziegeln für ca. 40 Minuten auf die Glut oder das Feuer geben. Oben auch mit etwas Glut bedecken. Wir wollen den Fisch nicht allzu oft zu wenden, da die Ziegel brechen könnten.

Ziegel für den GrillEs kann sein, dass etwas Zitronensaft austritt und evtl. dafür verantwortlich ist, dass die Ziegel Risse bekommen.
Deshalb noch ein kleiner Tipp: Es kann auch mehr Eiklar verwendet werden, so hält die Masse besser zusammen, auch falls die Ziegel brechen.
Nach den 40 Minuten aus dem Feuer/von der Glut nehmen und nochmal 10 Minuten ruhen lassen.
Dann die Salzhaube wie oben beschrieben abnehmen und den Fisch mit seinen herrlichen Aromen genießen!

Tipp: Du möchtest auch ein Fest auf Mallorca feiern? Dann empfehle ich dir den Service von Michael Reljic Privatkoch & Catering 

Abnehmen der Salzkruste Fertiger Fisch auf Salz mit Kräutern und ZitronenPfannenkartoffeln aus Mallorca

 

Lade hier das Rezept als PDF runter!


Wir haben schon einige Feste inklusive unserer Hochzeit auf Mallorca gefeiert und auch für das nächste Jahr planen wir wieder eine Feier auf der Insel.
Gerade die sonst so großen Feiern, wie runde Geburtstage oder Hochzeiten, begehen wir lieber im kleinen Rahmen. So kann man sich viel intensiver austauschen, gemeinsame Erinnerungen schaffen (auch an das gemeinsam gekochte Gericht) und der Moment bekommt eine andere Qualität als eine Party mit hunderten von Bekannten & Verwandten.

Wie hältst du das? Bist du eher Team „Big Party“ oder Team „Kleiner Kreis“? Hast du schon ein Fest auf Mallorca gefeiert?


Mehr Mallorca-Inspiration:

Liebe Leser, ich habe kein Honorar für diesen Artikel oder die Nennung/Verlinkung der darin vorkommenden Marken oder Orte erhalten.

Sharing is caring.

2 Kommentare

  1. Eddy Antworten

    Liebe Sabine, diesen beitrag hätte ich besser nicht lesen sollen…. jetzt habe ich Fischhunger… großartig der Tip mit den Ziegeln, werde ich mal in meinem Smoker ausprobieren… LG, Eddy

    • Fratuschi Antworten

      Lieber Eddy,

      auch eine schöne Idee mit dem Smoker! Über ein Foto davon würde ich mich sehr freuen!
      Liebe Grüße
      Sabine

Reply to Eddy Cancel reply

Back to top