Casino Baden – Baden – Erfahrungsbericht

♣ Achtung: Glücksspiel kann süchtig machen!

Erinnerst du dich an James Bond Casino Royale? Ich mag diesen Film mit seiner doch so dramatischen Liebesgeschichte zwischen Vesper und James sehr: der kleine Blutstropfen, der aus Le Chiffres Auge während des Pokerspiels rinnt, der algerische Liebesknoten an Vespers Hals, die Defribillatorszene im Aston Martin und das große Finale in Venedig. Vielleicht ist meine Sympathie für Casino Royale dadurch begründet, dass mein Mann und ich den Film unter dem Sternenhimmel der Malediven gesehen haben und dies ein sehr romantischer Abend war.
Wie dem auch sei – jedenfalls wollte ich schon immer mal eine traditionsreiche Spielbank besuchen. Auf unseren Reisen haben wir viele Casinos gesehen, zum Beispiel in unserem Hotel in Melbourne, den Crown Towers, aber mit dem eleganten Charme einer Spielbank in historischem Gebäude kann man solche »Spielhöllen« einfach nicht vergleichen.
Als uns nun unsere Reise ins Hotel Brenners Park Baden Baden führte, war klar, dass wir dort auch das Casino Baden – Baden besuchen würden. Aber was gibt es zu beachten? Wie ist der Dresscode? Gibt es einen Mindesteinsatz? Und was, wenn ich lediglich die Regeln von Mau Mau kenne?

Kursaal Baden Baden Spielbank von außen

Casino Baden – Baden – Von Black Jack bis Roulette.

Rote Teppiche, Kronleuchter, Deckenmalereien und teure Seidentapeten, die historischen Räume des Casinos Baden – Baden sind beeindruckend. Die Belle Epoque, Baden-Badens große Zeit kannst du hier noch fühlen! Im Florentiner Saal kann ich meinen Blick kaum von der atemberaubenden Wand – und Deckenbemalung abwenden, der rote Saal wurde inspiriert nach dem Vorbild des Versailler Schlosses, hier wird Roulette gespielt. Fließend und sehr gut umgesetzt ist der Übergang zu den moderner gestalteten Bereichen, wie der Bar, dem Restaurant „The Grill“ und dem „Bernstein Club“.
Kein Wunder, dass das Casino oftmals Schauplatz für Lesungen mit namhaften Autoren, Shows, Konzerte oder Tanzabende ist. Das internationale Publikum unterstreicht die exklusive und mondäne Atmosphäre.
Mehr über die Geschichte der Spielbank Baden-Baden findest du auf Wikipedia.

Historischer Kursaal Casino Baden BadenCasino Baden Baden Führung

Club Bernstein im Casino Baden Baden

Roulette, Black Jack und Poker. No Limit, Texax Hold`em. Ich kenne mich nicht aus.
Ich entscheide mich für Black Jack – Mindesteinsatz fünf Euro. Irgendwer sagte mal: Black Jack ist wie 17 und 4, daran erinnerte ich mich. Vorsichtig frage ich die Croupiere, ob sie mir die Regeln erklären würde. Diese reagiert sympathisch und verständnisvoll. Ich bin nicht die erste Besucherin, die ohne Ahnung an ihrem Tisch sitzt. Geduldig erklärt sie mir die Spielregeln. Gleiches erlebe ich am Roulette-Tisch: egal welche Frage ich stelle, die drei Croupiers am großen französischen Roulette erläutern alle Möglichkeiten, wie ich meine Chips mit dem Mindestwert von zwei Euro setzen kann.

Und da sind sie, die berühmten Worte: »Rien ne va plus«

Spielbank Casino Baden Baden Black Jack TischSpielbank Black Jack Tisch

Casino Baden – Baden – Einlassbestimmungen.

Das Casino Baden – Baden gehört ebenso wie die Spielbanken in Stuttgart und Konstanz zu den Baden-Württembergischen Spielbanken. Du benötigst einen gültigen Personalausweis oder Reisepass und musst in Baden Württemberg und Bayern mindestens 21 Jahre alt sein. In allen übrigen Bundesländern liegt das Mindestalter bei 18 Jahren.

Casino Baden – Baden – Dresscode.

Für das klassische Spiel wird um elegante Garderobe gebeten. Für Herren bedeutet dies: Hemd und Sakko. Anzug und Krawatte werden gerne gesehen, sind aber kein Muss. Freitags und samstags sind die meisten Besucher besonders schick gekleidet und so können Damen auch durchaus ihr langes Abendkleid aus dem Schrank holen.
Für das Automatenspiel wird gepflegte Freizeitkleidung erwartet.

Chips Casino BAden Baden

Casino Baden – Baden – Öffnungszeiten, Preise & Führungen.

Das Casino hat täglich geöffnet und bietet ab 14:00 Uhr das klassische Spiel an. Black Jack und Poker allerdings erst später ab 17:00 bzw. 20:00 Uhr. Der Eintritt kostet fünf Euro.
Du möchtest das Casino besichtigen aber nicht spielen? Kein Problem! Jeden Tag finden vormittags mehrere Besichtigungstermine statt. Die Führungen werden auf Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch und Russisch angeboten und kosten sieben Euro pro Person.
Während des Spielbetriebes sind geführte Rundgänge ebenfalls möglich, dann aber nur auf Anfrage und natürlich unter Einhaltung der Einlassbestimmungen.
Alle Informationen findest du auf der Internetseite der Spielbank.

♠ Good to Know: das Kurhaus verfügt über eine Tiefgarage.

Heiraten im Casino Baden – Baden.

Das Standesamt Baden – Baden bietet die Möglichkeit, sich im Salon Pompadour der Spielbank trauen zu lassen. Dieser Außentermin findet freitags um 11:00 Uhr statt.
Da das Casino im Kurhaus Baden – Baden gelegen ist, stehen zahlreiche Veranstaltungsräume für ein anschließendes Hochzeitsfest oder einen Sektempfang zur Auswahl. Auch für große Feierlichkeiten oder Shows gibt es einen besonderen Ort: den prachtvollen Saal Benazet, der bis zu 800 Gästen Platz bietet.

Casino Baden – Baden Mein Fazit:

Der Abend, den wir im Casino Baden – Baden verbracht haben, waren aufregend und ein echtes Erlebnis. Wir haben das Limit, welches wir uns selbst gesetzt hatten, eingehalten und mit einem relativ kleinen Betrag hatten wir viel Spaß. Eine Spielerin bin ich allerdings nicht, ich kann einfach schlecht verlieren!

Das Casino Baden – Baden ist weltberühmt und das absolut zu Recht. Die beeindruckenden Räumlichkeiten und das internationale Flair sind sehenswert. Ein Besuch, ob vor oder während des Spielbetriebs lohnt sich.
♥ Und nicht vergessen: Die Bank gewinnt immer!

Liebe Leser, auch wenn ich kein Honorar für diesen Artikel oder die Nennung/Verlinkung der darin vorkommenden Marken/Dienstleister/Orte erhalten habe, erfülle ich mit der Werbe-Kennzeichnung dieses Artikels die neusten gesetzlichen Vorgaben.

Sharing is caring.

6 Kommentare

  1. Julia Antworten

    Richtig toll zu lesen, dass man auch kultiviert und stilvoll spielen kann und es rein gar nichts mit den Spielotheken zu tun hat, die man so häufig sieht. Und die Location ist ja der Wahnsinn – da bekomme ich echt Gänsehaut. Jetzt ist mir nach einem Martini! 😉

    • Fratuschi Antworten

      Liebe Julia,

      ja, ganz genau! Ich hätte gerne auch mal beim Pokern zugesehen, natürlich mit Martini in der Hand, aber an dem Tag gab es keinen Pokertisch.
      Liebe Grüße
      Sabine

  2. Spannend, mich interessiert Baden -Baden auch sehr 🙂 doch aus einem ganz anderen Grund als ein Besuch in der Spielbank.
    Baden-Baden gehört mit Bad Kissingen und Bad Ems zu den deutschen Vertretern der „Great Spas of Europe“ die sich als UNESCO Weltkulturerbe bewerben.
    Vielleicht schaffe ich ja dieses Jahr noch einen Besuch 🙂

    Liebe Grüße, Katja

    • Fratuschi Antworten

      Liebe Katja,

      verstehe ich, denn du bist ja auch die Wellness-Queen.
      Ich drücke dir die Daumen, dass du es schnell nach Baden-Baden schaffst.

      Herzlichst
      Sabine

  3. Heiko Antworten

    Guter Tipp! Ich bin nicht so für Casinos aber das sieht wirklich spannend aus!

    • Fratuschi Antworten

      Hallo Heiko,

      es freut mich, dass ich dir einen Tipp geben konnte. Viel Freude.
      Herzlichst
      Sabine

Kommentar schreiben