Meine 3 Top Luxushotels in Melbourne, Sydney & Perth

Australien bietet außergewöhnliche Luxuslodges: im Outback mit Blick auf den Uluru, direkt am Strand des Ningaloo Reef oder auch in Baumhäusern inmitten des Regenwaldes.
In den großen Metropolen wie Melbourne, Sydney und Perth fehlt jedoch in der Regel das Naturpanorama direkt vor der Hoteltüre und die Unterkünfte müssen für mich andere Kriterien erfüllen:
Ein Stadthotel sollte der perfekte Ausgangspunkt für Erkundungstouren zu Fuß sein.
Auch möchte ich nach langen Ausflugstagen manchmal einfach keine weiten Wege mehr zum Dinner zurücklegen müssen. Wenn ich Hunger habe, verstehe ich keinen Spaß. Daher ist mir und auch meinem Mann, der unter meiner hungrigen Laune zu leiden hat, ein hervorragendes kulinarisches Angebot im Hotel wichtig.
Außerdem muss mein Interesse durch einen besonderen Aspekt geweckt werden, wie etwa ein Zimmer mit Blick über die Stadt oder ein außergewöhnliches Spa.
Die folgenden Luxushotels in Melbourne, Sydney und Perth habe ich nach diesen Eigenschaften ausgewählt und jeweils mindestens 3 Nächte dort verbracht.

Champagner im Crown Towers melbourne

1. Luxushotel Melbourne: Crown Towers Melbourne  (5 Sterne)

Zunächst war ich kritisch, denn das Hotel Crown Towers liegt in einem riesigen Komplex mit Kasino, Boutiquen, Bars, Clubs und 11 (!) Restaurants. Mit 39 Etagen kann man auch durchaus von einem Turm sprechen.
Mein erster Gedanke beim Lesen der Hotelbeschreibung war »Oh je – Disneyland«.
Doch durch intensivere Recherchen und Erfahrungsberichte anderer Reisender haben wir uns trotzdem für dieses Hotel entschieden und es nicht bereut!
Von all dem Trubel kriegst du als Hotelgast kaum etwas mit, außer du schlägst bewusst den Weg Richtung Vergnügungsmeile ein.

Crown Towers Eingang MelbourneDie Lage direkt am Yarra River ist perfekt. Innerhalb weniger Gehminuten erreichst du den Stadtkern, den Federation Square oder den Botanischen Garten. Entlang der Promenade am Yarra River befinden sich weitere tolle Restaurants und Bars und jeden Tag zeigen Straßenkünstler hier ihre Tricks und Tänze.

Luxushotel Melbourne Restaurants

Von den vielen Restaurants des Hotels haben wir uns für Dinner by Heston Blumenthal entschieden. Das Pendant in London wurde 2014 auf Platz 5 der 50 besten Restaurants der Welt gewählt. Die Gerichte des englischen Sternekochs basieren auf historischen britischen Rezepten, die er modern interpretiert. Das Essen war gut, jedoch nicht überwältigend aber bei der herrlichen Aussicht auf die Skyline von Melbourne dennoch ein Genuss.

Melbourne Heston Blumenthal

Gourmetrestaurant Melbourne mit Skylineblick Crown Towers

Luxushotel Melbourne Zimmer & Blick

Das Studio-Zimmer des Hotels ist großzügig und gut ausgestattet, mit großer Badewanne, so wie ich es mag.
Doch spektakulär ist der Ausblick: Menschen, Autos, Züge, Kanufahrer, kleine Boote und sogar Heißluftballone konnte ich beobachten. Das Panoramafenster hat extra eine gepolsterte Sitzfläche vor der Scheibe, so kannst du dich ganz entspannt dem lebendigen Wimmelbild widmen. Hier habe ich schon morgens bei Sonnenaufgang gesessen und auch abends war dies der letzte Blick vor dem Einschlafen.

Melbourne Blick aus dem zimmer des 5 Sterne Hotel Crown TowersHotel Crown Towers Blick

Luxushotel Crown Towers Melbourne – Infos

Crown Towers Melbourne 
8 Whiteman Street
Southbank, VIC 3006
(Hinweis: Es sind nicht die Hotels Crown Metropol oder Crown Promenade gemeint, die sich in direkter Nähe befinden)
Zimmer ab ca. 250 Euro, Studio & Suiten ab ca. 300 Euro pro Nacht.

  • 481 Zimmer & Suiten
  • Spa
  • Pool
  • Fitness
  • Parkservice
  • WLAN

 

2. Luxushotel Sydney: Park Hyatt Sydney (5 Sterne)

Wenn ich dich fragen würde, was das Wahrzeichen von Sydney ist, was würdest du antworten? Die Oper? Die Harbour Bridge, an der jedes Jahr auch das spektakuläre Silvesterfeuerwerk stattfindet?
Genau damit ist auch schon die Lage des Park Hyatt beschrieben. Direkt gegenüber des Sydney Operahouse am Fuße der Harbour Bridge gelegen, gehört das Hotel zu den Top Adressen der Stadt.
Von hier aus kannst du Sydney zu Fuß entdecken oder vom nahegelegenen Circular Quay mit einer der Fähren zu anderen Bereichen der Stadt übersetzen. Zusätzlich verfügt das Hotel über einen Anleger für Wassertaxen direkt vor der Türe.

Luxushotel in Sydney: Park Hyatt Sydney Brücke

Sydney Luxushotel gegenüber der Oper

Luxushotel Sydney – Highlight & Zimmer

Das Highlight des Hotels ist für mich die Dachterrasse mit Pool und Whirlpool. Und dabei natürlich auch wieder der Blick: Oper, Brücke, Hafen & Skyline! Stundenlang hätte ich die täglich wechselnden Kreuzfahrtschiffe bei ihren An- und Ablegemanövern betrachten können.

Pool auf dem Dach des Hyatt in SydneyBlick vom Dach des Luxushotels in Sydney

Zimmer im Park Hyatt Luxushotel SydneyLuxushotel Sydney – Bar & Restaurant

Am Abend empfehle ich dir den Aperitif an der Bar einzunehmen und das Treiben auf den Wegen am Hyatt zu beobachten: Australier sind sportverrückt und so laufen ganze Horden an Joggern entlang der Promenade gen Sonnenuntergang. Dazwischen unzählige Brautpaare, die ein romantisches Fotoshooting mit Opernhaus im Hintergrund gebucht haben.
Auch wenn das Hotel nur über ein Restaurant verfügt, ist dieses jedoch absolut empfehlenswert und bietet fantastische, moderne europäische Küche! Nur, falls ich es noch nicht erwähnt habe: auch das Restaurant The Dinning Room  ist natürlich ganz auf den Opernblick ausgerichtet, an dem ich mich auch tatsächlich nicht sattsehen konnte.

Brautpaar am Luxushotel in SydneySonnenuntergang Sydney am Hyatt LuxushotelLuxushotel Park Hyatt Sydney – Infos

Park Hyatt Sydney
7 Hickson Rd
The Rocks, NSW 2000

Die Zimmerpreise sind je nach Saison und Events in der Stadt sehr unterschiedlich. Du solltest davon ausgehen, dass ein Zimmer mit Opera-View pro Nacht mindestens 750,- Euro kostet.

  • 155 Zimmer & Suiten
  • Spa
  • Pool
  • Fitness
  • Parkservice
  • WLAN

Frühstück im Luxushotel in Perth Australien

3. Luxushotel Perth: COMO The Treasury (5 Sterne)

Jetzt, da es auch die erste Direktflug-Verbindung zwischen London und Perth gibt, hat die westaustralische Metropole noch weiter an Bedeutung und Beliebtheit gewonnen. Das Como The Treasury Hotel liegt im zentralen Geschäftsviertel von Perth. Nach aufwendiger Sanierung wurde das 140 Jahre alte historische Gebäude mit seiner viktorianischen Fassade im Jahr 2015 eröffnet. Der Komplex beherbergt neben dem Hotel ein paar edle Boutiquen und exzellente Restaurants.
Die Lage im Herzen von Perth ist ideal: runter zum berühmten Elizabeth Quay am Swan River sind es nur 5 Minuten Fußweg und auch die Einkaufsstraßen sind nicht weit entfernt. Wer will, kann zum bekannten Kings Park laufen oder ist in 5 Minuten mit dem Taxi dort.

Luxushotel Perth – Architektur & Zimmer

Spannend sind die Architektur des Gebäudes und die Kombination von alt und neu auf engstem Raum im und um das Statebuilding. Gegenüber dem Hotel befindet sich die St. George´s Cathedral aus dem Jahre 1888 und direkt daneben der hochmoderne Bau der Stadtbibliothek. Unaufgeregter Luxus zeichnet die hellen und großzügigen Zimmer aus. Die freistehende Badewanne in dem ungewöhnlich großen Badezimmer hat mich besonders gefreut.

Perth Statebuilding Como LuxushotelPool im Como Luxushotel in PerthUnaufgeregter Luxus im Como PerthFreistehende Badewanne in Perth im Luxushotel Como

Luxushotel Perth – Restaurants

Das Whiteflower im vierten Stock des Hotels ist eines der angesagtesten Gourmet-Restaurants der Stadt. Eine kleine Dachterrasse und die bodentiefen Fenster geben den Blick Richtung Swan River frei. Executive Chef Jed Gerrard legt Wert auf nachhaltige sowie biologische Produkte aus Westaustralien und zaubert daraus köstliche Kreationen.

Gourmetrestaurant Whiteflower in PerthGourmetrestaurant Whiteflower in Perth AustralienFantastisch und absolut empfehlenswert ist auch ein Essen im Long Chim, dem thailändischen Restaurant, welches sich im Untergeschoss des Gebäudekomplexes befindet. Es dampft aus der offenen Küche, es ist wuselig – fast wie auf den Straßen Thailands, es gibt Tiger-Beer und grandioses und teils höllisch scharfes Essen. Kleiner Tipp: sucht euch einen Sitzplatz an der Bar. So habt ihr einen spannenden Blick in die Küche.

Thailändisches Restaurant in Perth

Long Chim in Perth im Luxushotel

Luxushotel Como The Treasury Perth – Infos

COMO The Treasury
1 Cathedral Avenue
Perth, WA 6000

Zimmer kosten pro Nacht ab 310 Euro.

  • 48 Zimmer & Suiten
  • Spa
  • Pool
  • Fitness
  • Parkservice
  • WLAN

Der Service in allen drei Hotels ist erstklassig und sie sind mit allen Annehmlichkeiten ausgestattet, die man von Häusern dieser Klasse erwartet!

Weitere Hotelberichte aus Australien findest du hier:

Liebe Leser, auch wenn ich kein Honorar für diesen Artikel oder die Nennung/Verlinkung der darin vorkommenden Marken/Dienstleistungen/Ort erhalten habe, erfülle ich mit der Werbe-Kennzeichnung dieses Artikels die neusten gesetzlichen Vorgaben.

Kommentar schreiben