Tradition & Innovation: Baden-Baden und Brenners Park-Hotel & Spa

Baden-Baden hat mich überrascht! Sicherlich, seit jeher ist Baden-Baden Treffpunkt berühmter Persönlichkeiten aus Kultur und Politik, dennoch hatte ich die Befürchtung, die Kurstadt wäre etwas angestaubt und hätte ihre besten Zeiten hinter sich.
Doch dem ist so ganz und gar nicht! Die Stadt am Rande des Schwarzwaldes ist jung und lebendig. Internationales Flair, mondäner Charme und eine wundervolle Leichtigkeit durchströmen den Ort unweit der französischen Grenze. Galopprennbahn, Museen und Festspiele, Golfplätze und auch die Spielbank locken Besucher aus der ganzen Welt nach Baden – Baden und ich kann nachvollziehen warum. Gleiches gilt für das namhafte Brenners Park-Hotel & Spa, welches von Gästen und Fachpresse schon oft zum besten Hotels Deutschlands gekürt wurde und Mitglied der Selektion Deutscher Luxushotels ist.

Brenners Park Hotel Baden Baden

Brenners Park Hotel SpaLuxus und Tradition sind hier selbstverständlich, ohne zu erdrücken oder gar Forderungen an den Gast zu stellen. Das 1872 eröffnete Haus hat es immer geschafft, sich den Trends der Zeit perfekt anzupassen. Mehr noch, das Management zählt zu den innovativsten der Branche und versteht es, tiefgreifende Veränderungen durchzuführen, ohne dabei den ursprünglichen Charakter zu verlieren. Der Geschäftsführende Direktor Frank Marrenbach wurde 2016 Hotelier des Jahres und erhielt 2018 die Auszeichnung Gastronom des Jahres vom „Gault&Millau“.

Lesetipp: Bei meinem Aufenthalt in Baden-Baden habe ich auch das Casino Baden-Baden besucht.

Brenners Park-Hotel & Spa – die perfekte Lage

Mitten im Herzen Baden-Badens wachst du mit Blick ins Grüne und morgendlichem Vogelgesang auf. Das Brenners Park-Hotel liegt wunderschön direkt an der beeindruckenden Parkanlage Lichtentaler Allee. Ob Museum Frieder Burda, Festspielhaus, Kunsthalle, Theater, Casino, Therme oder Innenstadt – alle Highlights des Ortes sind fußläufig erreichbar.

Lichtenthaler Allee Brenners ParkPark Brenners Park HotelIm Frühjahr blühen zwischen den über 300 verschiedenen Pflanzen und Bäumen Krokusse und Narzissen, wie ein Meer aus bunten Tupfen. Vom hoteleigenen Garten spazierst du entlang des Flusses Oos vorbei an historischen Villen und triffst nach wenigen Gehminuten schon auf die ersten kulturellen Sehenswürdigkeiten der Stadt. Es fühlt sich an, wie richtiger Urlaub: leicht, unbeschwert und lauschig, irgendwie nach savoir-vivre.

Tipp:
Du suchst noch nach einer eleganten Hochzeitslocation? Das Brenners ist prädestiniert dafür. Die malerische Umgebung, der zauberhafte Privatpark und die historischen Veranstaltungssäle sind an Romantik kaum zu übertreffen.

Brenners Park-Hotel & Spa – mit Seele und Katze

Keine Frage, man muss ein Faible für verspieltes und detailverliebtes Design haben, um dieses Hotel so sehr zu lieben, wie ich es tue. Jedes Zimmer ist einzigartig gestaltet, mit echter Kunst und Antiquitäten. Vorhänge mit Quasten, Tapeten und Teppiche mit floralem Muster oder auch Kronleuchter zaubern mir ein Lächeln ins Gesicht. Es sind Kleinigkeiten, die den Unterschied zu anderen Hotels ausmachen: Wie etwa die Mini-Textmarker in drei verschiedenen Farben, die in der Schreibtisch-Schatulle auf ihren Einsatz warten. Selbst wenn ich sie nicht nutze, ich schätze diese besonderen Aufmerksamkeiten.

Brenners Park Hotel Tradition mit Stil

Brenners Park Hotel ZimmerSuite Brenners Park Hotel Baden Baden

Fun fact: Aus den Augenwinkeln hast du etwas vorbeihuschen gesehen? Ein Gast stößt freudig ein: » Oh! Ich habe sie gesehen!« aus? Vor manch einer Türe steht ein kleiner Napf mit Futter? Dann kann es sich dabei nur um Birma-Katze Kléo drehen, die zuvor gemeinsam mit Kater Fa-Raon im legendären Pariser Le Bristol durch die Hotelflure streifte. Ohne auf intime Details einzugehen, lässt sich kurz zusammenfassen, dass die Dame wohl mehr Freiraum benötigte und so nach Baden-Baden umgezogen ist.

Brenners Park-Hotel & Spa – Restaurants & Bars

Drei Restaurants, in kulinarischer Ausrichtung und Ambiente völlig unterschiedlich, bietet das Brenners Park-Hotel.
Einen besonders schönen Blick durch die bodentiefen Fenster auf den Garten und die Lichtentaler Allee gewährt das Restaurant Wintergarten. Die weißen Korbsessel erzeugen eine leichte und sommerliche Atmosphäre. Legere und dennoch elegant lässt sich hier wunderbar speisen, im Sommer auch auf der Terrasse.

Brenners Park Hotel WintergartenDie Brasserie Rive Gauche ist in etwa vier gemütlichen Minuten zu Fuß erreichbar und schon der Weg durch die Parkanlagen ist wunderbar. Das junge und unkomplizierte Brasserie Konzept passt perfekt zur Stimmung nach dem Spaziergang durchs Grüne oder nach einem Museumsbesuch. Lässiges Flair, seichte französische Musik, kulinarische Klassiker und Lederschürzen tragende Servicemitarbeiter: Wenn ich eingangs vom savoir-vivre sprach, dann findest du hier das kulinarische Herzstück.

Brenners Restaurant Rive Gauche KücheBrenners Restaurant Rive GaucheIm Gourmetrestaurant Fritz & Felix verschmelzen Küche, Gastraum und Bar miteinander, sicherlich eines der aktuell innovativsten gastronomischen Konzepte. Leider hatte ich nicht genug Zeit, um im Fritz & Felix abends zu speisen aber ich werde dies nachholen, denn ich bin großer Fan, des Selbstverständnisses dieses Restaurants: » Wir wollen keine verkopften Kunstwerke kreieren, sondern Gerichte, die verstanden werden und die unsere Gäste so richtig genießen können.» Außerdem spielt Nachhaltigkeit eine große Rolle. So wird zum Beispiel komplett auf Plastikstrohhalme verzichtet und stattdessen werden Trinkhalme aus Glas benutzt.
Apropos Trinkhalme, mit diesem Stichwort sind wir auch schon in der Bar des Fritz & Felix angekommen.
Für mich eine der schönsten Bars, die ich in den letzten Jahren gesehen habe. Das Design verbindet den Charme prunkvoller Bars aus vergangenen Zeiten mit urbanem Lifestyle. I Love it!

Brenners Bar Fritz und FelixAls ob dies noch nicht genug an genussvoller Vielfältigkeit wäre, lockt noch ein echter Klassiker mit Pianomusik und tiefrotem Stoff: die Oleander -Bar.

Brenners Park Hotel Bar

Brenners Park-Hotel & Spa: Wellness und (viel) mehr

Solch ein umfassendes Angebot gibt es in anderen Häusern nur sehr selten. Wer wie ich, sich gerne mal im Pool treiben lässt, ein Facial-Treatment oder eine Massage genießt, wird hier ebenso glücklich wie der Gast, der eine komplette Regeneration oder medizinische Vorsorge und Therapie sucht. Mit höchster Diskretion im Fokus werden Entgiftung, Gewichtsverlust, Fitness oder auch ästhetische Medizin angeboten. Der Wellbeing-Bereich befindet sich in der historischen Villa Stephanie auf 5.000 qm, direkt neben und verbunden mit dem Hotel. Wer seine Konzentration voll und ganz auf sein Wohlergehen lenken möchte, kann auch eine Suite direkt in der Villa buchen.
Ausführliche Informationen findest du auf der Villa Stephanie Webseite. Ich bin mir sicher, hier bleibt kein Wunsch offen.

Spa Villa Brenners Park

Brenners Villa StephanieBrenners Hotel Spa PoolBrenners Hotel Wellness Bereich

Brenners Park-Hotel & Spa – Fazit

Es ist dir sicher nicht verborgen geblieben: Ich bin begeistert und komme ins Schwärmen, wenn ich an Baden-Baden und das Fünf-Sterne-Hotel denke.
Ambiente, Service, Zimmer und Umgebung – für mich stimmt hier alles.
Gibt es denn gar nichts Negatives?
Ich konnte nichts finden und muss wohl nochmal hin, um genauer nachzusehen, vielleicht ist dann der Pool zu warm oder der Champagner zu kalt.

Zimmer ab 320 Euro und Suiten ab 780 Euro pro Nacht exklusive Frühstück.

Hunde sind herzlich willkommen und übernachten für 40 Euro pro Tag. Ein Hundesitter wird gerne gegen Gebühr organisiert.
Zudem gibt es eine Spezial-Menükarte für den vierbeinigen Begleiter, auf der gesunde Gerichte zu finden sind, wie etwa: Gekochtes Hähnchen, gekochte Kartoffeln und gekochte Karotten, Leinsamen und zwei rohe Eigelb.

Brenners Park-Hotel & Spa
Schillerstraße 4/6
76530 Baden-Baden
Telefon: 07221/9000

Wenn du Hotels wie dieses magst, bist du in den Häusern der Selektion Deutscher Luxushotels genau richtig. Mehr Informationen über Baden-Baden auf der offiziellen Webseite: https://visit.baden-baden.de

Dieser Artikel entstand in Kooperation mit der Selektion Deutscher Luxushotels. Es wurde keine Einwirkung darauf genommen, ob oder was ich berichte! Meine Meinung sowie der Inhalt meiner Artikel werden grundsätzlich nicht beeinflusst.

Sharing is caring.

Kommentar schreiben