Der schönste Ort der Welt?

Über die Antwort auf diese Frage musste ich lange nachdenken.
Bei unserer Reise durch Australien habe ich an vielen wunderschönen und beeindruckenden Stationen halt gemacht. Ich bin im Outback durch den roten Sand gelaufen, im Regenwald bin ich nass geworden. Ich durfte das Great Barrier Reef von oben sehen. Ich habe einen tasmanischen Teufel adoptiert und eine der schönsten Städte der Welt besucht: Sydney. Auf den Malediven bin ich an traumhaften Stränden gelaufen, lies meinen Blick über das sanfte Türkis des Indischen Ozeans wandern.
In Finnland habe ich mich gefühlt wie im Märchen – ein echtes Winterwonderland. In Rom durfte ich im Vatikanmuseum einem Privatkonzert lauschen und anschließend dort dinieren.
Es gibt unendlich viele großartige Orte auf der Welt und noch so viel zu entdecken.

An der Klippe.

Doch zurück zu der Frage: Von allen Stationen auf der Welt, die ich sehen durfte, bleibt mir Kangaroo Island und hier ganz speziell die Hanson Bay am intensivsten in Erinnerung.
Kangaroo Island war die vorletzte Station unserer Australienrundreise und wir haben dort in der berühmten Southern Ocean Lodge übernachten. Diese kleine Lodge gehört mit ihren 21 Suiten zu einem der besten Hotels der Welt. Das Hotel liegt direkt an der Klippe oberhalb des Südpazifiks und hat einen atemberaubenden Ausblick.

Bei unserer Ankunft war es schon spät am Tag. Wir hatten gerade die Fahrt mit „The Ghan“ durch das Outback von Alice Springs nach Adelaide hinter uns gelassen. Trotz der vielen Annehmlichkeiten auf dieser Zugfahrt waren wir sehr gerädert. Dann ging es von Adelaide mit dem Flieger nach Kingscote auf Kangaroo Island. Du kannst dir vielleicht vorstellen, dass wir einfach müde waren. Wir konnten die wundervolle Umgebung nicht mehr richtig aufnehmen und verarbeiten, wir sind nach dem Abendessen platt ins Bett gefallen.

Blick aus der Bar der Southern Ocean Lodge auf Kangaroo Island.

Ein Moment purer Schönheit.

An jeder Station und jedem Tag unserer Reise sind wir mit dem Sonnenaufgang aufgestanden, denn dieser Moment ist ein ganz besonders schöner und friedlicher Augenblick. Genau an dieser Stelle beginnt meine Liebe zur Hanson Bay. Als wir am Morgen aufwachten und mein Blick auf die Bucht fiel, war ich sofort verzaubert.
Zarter See-Nebel hatte sich über die Brandung gelegt, die Farben des Sonnenaufgangs waren dadurch wie verschleiert- wie gemalt.
Der Ozean hat dort eine unbändige Kraft, die Wellen schlagen hoch und du kannst diese Naturgewalt schon aus der Ferne spüren. Mit diesem Moment hatte ich mich in den Südpazifik und die pure Schönheit dieses Küstenabschnittes verliebt.

Sonnenaufgang über der Hanson BaySonnenaufgang auf Kangaroo IslandSonnenaufgang in Süd-Australien

Wild, gefährlich und faszinierend.

Noch am gleichen Tag musste ich eine kleine Wanderung die Klippen hinab zur Strand der Hanson Bay machen. Hier konnte ich diese ursprüngliche Kraft des Ozeans nicht nur sehen, sondern auch mit allen anderen Sinnen aufsaugen. Niemand außer uns war an diesem Strand, keine anderen Fußspuren im Sand. Wir sind bestimmt zwei Stunden dort geblieben, haben uns in den Wind gestellt, dem tosenden Ozean zugehört und waren einfach glücklich.

Hanson Bay ist kein Ort, um mal eben ins Wasser zu springen. Neben den enormen Wellen ist das Wasser hier noch kälter als an der Küste des Festlandes. In den Süden blickend kommt als nächste Landmasse die Antarktis.
Das Wasser ist ein Paradis für Fische, Seehunde und auch Haie.
Bei Surfern ist die Südküste gerade wegen des wilden Wassers beliebt, Schwimmer sollten sich eher im Norden von Kangaroo Island einen sicheren Abschnitt suchen.

Hanson Bay auf Kangaroo IslandDas Wasser des Südpazifik ist türkisblau.Tisch am Südpazifik

Kangaroo Island ist bemerkenswert.

Ich werde ganz sicher noch einen ausführlichen Beitrag über Kangaroo Island schreiben, denn die Insel hat für Naturfreunde viel zu bieten. Hier schon mal ein kleiner Teaser mit Impressionen.

Remarkable Rocks auf Kangaroo IslandSeals an der Seal Bay auf Kangaroo IslandKängurus auf Kangaroo Island Kangaroo Island - Admirals Arch

Die Frage nach dem schönsten Ort der Welt hat conntrip – die Plattform für Reiseinspiration- gestellt und andere Reiseblogger haben diese Frage auch beantwortet. Schau mal rein: Conntrip – Blogparade!

Wunderbare Tipps zu Südaustralien findest du auch der offiziellen Webseite.

Die liebe Ina von Genussbummler hat auch einen tollen Artikel über die Insel  im Süden Australiens geschrieben.

Du willst mehr über meine Reise durch Australien erfahren? Nach und nach erzähle ich hier auf diesem Blog davon. Folgende Erlebnisse habe ich bereits in Worte und Bilder gepackt:

Australien – Überblick einer Luxusreise

Sehnsucht nach Australien: Teil 1 Sydney

Glamping im Outback: Longitude 131

Whitehaven Beach und Great Barrier Reef – ohne Worte 

Das Qualia Resort auf Hamilton Island

Packtipps Australien

Checkliste Australien

42 Kommentare

  1. Oh wow! Den Bildern nach zu urteilen, ist das wirklich ein ganz besonderer Ort! Wundervoll 🙂

    Mein schönster Ort ist Mondello auf Sizilien, aber das hat vor allem emotionale Gründe, weil das der Ort ist, wo wir immer im Urlaub waren, als ich ein Kind war. Meine Mutter kommt aus Palermo. Das ist direkt um die Ecke 😉

    Vielen Dank fürs Teilen!

    Liebe Grüße
    Barbara

    • Das hört sich nach tollen Erinnerungen an. Mondello muss ich mir mal ansehen. Danke für deinen Kommentar Barbara.

  2. Hallo Sabine,

    ich schließe mich Barbara an: Wirklich traumhafte Bilder! Ich war zwar selbst noch nicht dort, aber es sieht nach viel Potential für einen der schönsten Orte der Welt aus! Danke fürs teilhaben lassen! 🙂

    viele Grüße,
    Nina

    • Hallo Nina, ich weiß, ich wiederhole mich: Australien ist einfach traumhaft und ein Muss. Liebe Grüße!

  3. Da hast du dir definitiv ein schönes Plätzchen ausgesucht. Kangaroo Island hat Potenzial zum Anwärter auf des Schönste Fleckchen Erde. Viel zu lange her, dass ich selbst dort war.

    • Hallo Eva, Danke für deinen Kommentar. Ich war letztes Jahr dort und die Sehnsucht ist schon wieder ziemlich groß….

  4. Die Bilder sind wirklich atemberaubend! Wie der Nebel über das Meer wabert hat etwas Mystisches…Traumzeit? ;)

    • Danke liebe Julia! Ich bin eigentlich nicht besonders spirituell aber „mystisch“ trifft den Augenblick schon sehr gut.

  5. Wow! Wenn es nur halb so schön aussieht wie auf deinen Bildern ist der Ort wirklich traumhaft! Mein schönster Ort ist wo anders, hab auch mitgemacht:P

    • Hallo Chrissi, Danke schön! Ja, dein Ort ist auch ein ganz besonderer 🙂
      Viele liebe Grüße Sabine

  6. Muss das jetzt sein?
    Bei uns hat das Gewitter nach gelassen und MORGEN gibt es auch Traumwetter!

    Allerdings ist die Landschaft nicht so paradiesisch wie in deinem Bericht! Ich liebe weiße Strände und würde immer wieder hin fahren.

    Nun, mein schönstes Land steht bald auch auf dem Blog! Dazu muss ich mir noch ein paar Gedanken machen.

    Liebe Grüße an dich!

    Alex.

  7. Wirklich ein toller Artikel und beeindruckende Bilder. Ich hoffe wir schaffen es auch bald mal nach Australien!

  8. Die Bilder sprechen für sich – da kann ich vollkommen verstehen, warum das der für dich schönste Ort ist. Da werde ich Kangaroo Island wohl auch auf meine Liste an Orten in Australien setzen, die es zu besuchen gilt 😉 Dann kann ich mir selbst ein Bild davon machen. Ich bin gespannt

    • Hallo Bine,
      ja, besuch Ki unbedingt. Es ist einfach traumhaft.
      Liebe Grüße
      Sabine

  9. Der Artikel kommt für mich wie gerufen. Ich bin im Januar 2017 in Australien unterwegs. Mein Roadtrip führt mich quasi an Kangaroo Island vorbei. Ich habe mich gefragt, ob sich das lohnt dahin zu fahren. Deine phantastischen Bilder und der Text dazu haben mir nun die Entscheidung abgenommen!

    • Hallo Annik,

      ich kann wirklich nur schwärmen von KI. Australien hat mich absolut begeistert. Ich wünsche dir alles Gute für deine Reise!
      Liebe Grüße
      Sabine

  10. Eddy Antworten

    Moin Sabine, ich war noch nie in Australien, da ich dort idR nichts zu tun habe und außerdem ein eingefleischter Südamerikafreund bin… ein paar der Bilder erinnern an die auch sehr wilde Küste Argentiniens oder die noch gefährlichere Küste Chiles… für mich ein Grund doch mal nach Australien zu fahren, zumal es dort offensichtlich ziemlich coole Hotels gibt… die Känguruhs kann ich ja ignorieren… LG, Eddy

    • Hallo Eddy,

      Australien hat spektakuläre Hotels! Schau dir mal die Luxury Lodges of Australia an, da sind großartige Lodges bei.
      Australien würde dir sicher gefallen- auch kulinarisch!
      Liebe Grüße
      Sabine

  11. Oh wow, sind das tolle Bilder! Was für eine großartige Landschaft und solche einmaligen Erlebnisse! Da kann ich gut verstehen, dass das für die der schönste Ort der Welt ist und bekomme gleich Lust, selbst hinzureisen …
    Liebe Grüße
    Angela

    • Liebe Angela,
      ich kann es dir auch nur empfehlen. Australien hat mich völlig verzaubert!
      Viele liebe Grüße
      Sabine

  12. Australien hat uns damals auch wahnsinnig fasziniert. So ein schönes und einmaliges Land. Bis zur Kangaroo island haben wir es leider nicht geschafft, es sieht aber traumhaft aus. Bei deinen schönen Bildern muss ich mich gleich wieder an alle besuchten Orte erinnern und schwelge nun etwas in Sehnsucht.

    Viele Grüße

    Victoria

    • Hallo Victoria,

      Danke für deinen Kommentar. Ich verstehe gut, dass euch Australien fasziniert hat und wenn ich Bilder von Down Under sehe bekomme ich auch immer Sehnsucht!
      Liebe Grüße
      Sabine

  13. Hallo Sabine,
    vielen Dank für den tollen Bericht. Kangaroo Island ist auch für mich ein ganz besonderer Ort. Ich war dort vor 21 Jahren mit einer Gruppe von Freunden, die ich bei einer Reise ins Outback kennengelernt habe. Es war eine tolle Zeit auf der Insel und besonders genossen habe ich die Natur. Gewohnt habe ich aber nicht so toll, sondern in einem Mehrbettzimmer in der Jugendherberge…
    Bin gespannt auf Deine weiteren Australienberichte.
    LG Diana

    • Hallo Diana,

      auch wenn das Hotel ein Traum war… das Highlight ist einfach die Natur und der wilde Pazifik. Das Outback hat mich übrigens auch völlig fasziniert.
      Herzliche Grüße
      Sabine

  14. Liebe Sabine,
    ich kann verstehen, dass dir Hanson Bay so gut gefällt. Einfach wunderschön! Aber auch die Tierwelt scheint besonders zu sein. Das ist für mich immer ein Grund einen Ort zu besuchen. Danke für die Inspiration dieses Fleckchen Erde auf meine Bucket List zu setzen.
    VG Simone

    • Liebe Simone,

      für mich stehen die Natur – und Tiererlebnisse auch immer an erster Stelle. Eine Reise nach Kangaroo Island wirst du nicht bereuen!
      Viele Grüße
      Sabine

  15. Wow, die Bilder machen ja wirklich sprachlos. Man möchte so gerne in das tiefblaue Wasser springen, aber man sieht genau, dass es nicht geht :/ Die Nebelschwaden erinnern mich übrgens an den Nebel, der morgens zum Sonnenaufgang immer durch die San Francisco Bay gezogen ist…unglaublich schön.

    • Hallo Katrin,

      das ist für mich ein Grund nach San Francisco zu reisen. Ich liebe in Nebel getauchte Landschaften.
      Herzliche Grüße
      Sabine

  16. Hallo Sabine,
    wow, da fehlen einem ja fast die Worte. Ich kann absolut verstehen, warum Kangaroo Island für Dich der schönste Ort der Welt ist! Die Bilder sind einfach traumhaft. Alleine schon der Nebel über dem Meer – dafür lohnt es sich früh aufzustehen. Meine Australien-Wunschliste ist gerade um einen Punkt länger geworden… 🙂
    LG
    Katharina

    • Hallo Katharina,
      ich freue mich, dass ich deine Liste erweitern konnte. Kangaroo Island ist wirklich ein ganz besonderer Ort und sollte unbedingt zu deiner Australienreise gehören.
      Liebe Grüße
      Sabine

  17. Hallo Sabine,
    bis nach Neuseeland haben wir es ja bereits geschafft, aber Australien steht noch auf unserer Wunschliste. Da muss dann glaube ich Kangaroos Island auch gleich mit drauf!! Es sieht dort einfach traumhaft schön aus. Auch wenn uns die Luxusunterkunft sicher verwehrt bleiben wird, so könnte ich mir einen Besuch dort in der Bucht schon sehr gut vorstellen. Vor allem Tierbeobachtungen stehen bei uns in der Familie ganz oben an!!
    LG
    Hartmut

    • Hallo Hartmut,

      sicherlich war die Southern Ocean Lodge auch ein ganz besonderer Ort aber die Natur ist einfach das wahre Highlight!
      Liebe Grüße
      Sabine

  18. Hallo Sabine,
    Mensch, für diesen Sonnenaufgang würde ich auch mitten in der Nacht aufstehen. Ich verstehe genau das was du meinst – ein paar Schleierwolken erhöhen die Dramatik. Leider ist es oft so, dass die Sonne auf einmal einfach da ist. Da sind solche Sonnenaufgänge natürlich ein Traum.
    Liebe Grüße
    Jessica

    • Hallo Jessica,

      ja, ich bin über jeden langsamen und zauberhaften Sonnenaufgang dankbar!
      Herzliche Grüße
      Sabine

  19. Hallo Sabine,

    die Ausblicke sind sehr verlockend! Nach Kangaroo Island habe ich es bei meinen Australien Reisen nicht geschafft. Da habe ich offensichtlich etwas verpasst.

    • Hallo Monika,

      ja, aber das lässt sich ja nachholen 😉
      Herzliche Grüße
      Sabine

  20. Hallo Sabine, wann Australien nur nicht so weit weg wäre………….ein wirklich schöner Beitrag, liebe Grüße, Claudia

    • Hallo Claudia,

      ich weiß, die Entfernung wirkt abschreckend aber es lohnt sich wirklich!
      Sabine

  21. Mit Australien erwischt man mich immer. Dieses wundervolle Land ist eines meiner absoluten Lieblingsreiseziele.
    Warum war ich bitte schön bisher noch nicht auf Kangaroo Island?
    Danke für die neuen Flausen im Kopf. Da haben sich vor einigen Tagen bereits welche in Sachen Australien festgesetzt. Dank Deines Berichtes wird es nicht besser, seufz.

    • Hallo Annik,

      jeder Bericht von Australien erzeugt in mir Sehnsucht nach diesem großartigen Kontinent.
      Tatsächlich war KI eines der absoluten Highlights.
      Ich bin gespannt, wann und wohin genau es bei dir wieder Down Under geht.
      Herzlichst
      Sabine

Kommentar schreiben