Schafe im Nebel

Sylt im November ist ruhig und facettenreich. Mit etwas Glück verwöhnen dich Sonne & Nebel und du erlebst eine mystische Stimmung. Kurz bevor die Weihnachts – und Silvestersaison beginnt, hast du die Insel fast für dich allein. Genau die richtige Zeit, um die Insel zu erkunden und sich danach mollig und warm einzukuscheln. Bei einem Spaziergang im Listland Richtung Ellenbogen kannst du entspannt freilaufende Schafe beobachten oder auch fotografieren. Im letzten November war uns der Wettergott wohlgesonnen, schau selbst:

Nebel auf Sylt im November
Duenen Sylt Nebel
Schafe im Nebel
Schafe Nebel Sylt
Sylt im November - Nebel
Sylt im November - Schafe
Nebel über den Dünen von Sylt im November
List auf Sylt im November Nebel
Eis am Dünengras
List im Nebel

Auch mit spektakulären Sonnenuntergängen hat uns Sylt im November verwöhnt. Hier einige Eindrücke vom Weststrand, aus Kampen und vom Autozug.

Leuchtturm Sylt Sonnenuntergang
Weststrand Sylt im November
Weststrand Sylt Sonnenuntergang
Autozug Sylt im November
Kampen Sonnenuntergang Sylt im November
Rotes Kliff Sylt im November

Hast du jetzt richtig Lust auf Sylt bekommen und willst noch mehr Informationen und Eindrücke sammeln?

Hier findest du eine Auswahl meiner bisherigen Syltbeiträge:

Severin*s Sylt: Zwischen Watt und Wohlbefinden

Sylt im Winter

Silvester auf Sylt

Sylt Quickie

Ellenbogen Sylt

Schafe auf Sylt

Essen und Trinken auf Sylt

Heiraten auf Sylt

Auf der Anklagebank: Kampen

Auch Ina von Genussbummler liebt die Insel und gibt dir beispielsweise folgende Tipps:

 10 Dinge die man auf Sylt nicht verpassen darf.

Bitte teile diesen Beitrag, wenn er dir gefallen hat.