Sylt im November ist eine Reise wert!

Urlaub auf Sylt im November ist ruhig und facettenreich.
Kurz bevor die Weihnachts – und Silvestersaison beginnt, geht es ruhiger auf der Nordseeinsel zu.
Wer die Natur genießen möchte, abschalten will und keinen Rummel braucht, der wird die Insel im November sowie zwischen Mitte Januar Januar und Mitte Februar lieben.
Es ist genau die richtige Zeit, um die Insel mit ausgiebigen Spaziergängen zu erkunden und frische Luft zu tanken.
Bei einer Wanderung im Listland Richtung Ellenbogen kannst du  freilaufende Schafe beobachten.
Insbesondere am frühen Morgen liegt oftmals Nebel wie ein Softfilter zwischen den Dünen.
Du merkst schon, die Mitnahme deiner Fotokamera ist ein Muss.

Schafe im NebelSchafe Nebel SyltSylt im November - SchafeWenn du dann durchgefroren bist, ist der perfekte Moment, um sich mit einem Heißgetränk vor dem Kamin einzukuscheln. Oder in die Saune zu gehen. Oder ins Spa. Viele Hotels verfügen über einen fantastischen Wellnessbereich in dem du es dir so richtig gut gehen lassen kannst. Wer weder im Hotel noch im Ferienhaus ein solches Angebot vorfindet, dem sei die Sylter Welle in Westerland oder die Strandsauna in List ans Herz gelegt.

Tipp: Wenn du Ruhe und Entspannung suchst, solltest du generell Ferienzeiten und die Monate Juli und August sowie September meiden. Auch Pfingsten, Weihnachten und Silvester sind zählen auf der Insel zur Hauptsaison.

Sylt Wetter im November.

Sicherlich fragt sich der eine oder andere, wie wohl das Wetter im November auf Sylt ist. Von Schleswig-Holstein erwartet man meist nasses und graues Wetter. Doch das muss nicht sein, zumindest nicht auf der Insel Sylt. Ich war nun schon oft im November hier und war immer positiv überrascht. Natürlich ist es kalt und teilweise friert es auch schon aber mit etwas Glück verwöhnen dich Sonne & Nebel und du erlebst eine mystische Stimmung.
Die schönsten Lichtstimmungen habe ich immer im Oktober und November erlebt. Die Sonnenuntergänge sind teilweise spektakulär.

Sylt im November – Bilder:

Nebel auf Sylt im NovemberDuenen Sylt NebelSylt im November - NebelNebel über den Dünen von Sylt im NovemberList auf Sylt im November NebelEis am DünengrasList im Nebel

Leuchtturm Sylt SonnenuntergangWeststrand Sylt im NovemberWeststrand Sylt SonnenuntergangAutozug Sylt im NovemberKampen Sonnenuntergang Sylt im NovemberRotes Kliff Sylt im November

Hast du jetzt richtig Lust auf Sylt bekommen und willst noch mehr Informationen und Eindrücke sammeln?

Hier findest du eine Auswahl meiner bisherigen Syltbeiträge:

Severin*s Sylt: Zwischen Watt und Wohlbefinden

Sylt mit Hund

Ein Wochenende auf Sylt im Fährhaus.

Sylt im Winter

Silvester auf Sylt

Sylt Quickie

Ellenbogen Sylt

Schafe auf Sylt

Restaurants auf Sylt

Heiraten auf Sylt

Auch Ina von Genussbummler liebt die Insel und gibt dir beispielsweise folgende Tipps:

 10 Dinge die man auf Sylt nicht verpassen darf.

Sharing is caring.

24 Kommentare

  1. Hallo Sabine!
    Das sind ja soooo schöne Fotos! Wahnsinn. Ich war bis jetzt leider noch nie im November auf Sylt. Wenn ich deine Bilder so sehe, ist das wohl ein Fehler. Vielen Dank auch für das Verlinken meines Artikels.
    Lieben Gruß
    Ina

    • Sehr gerne liebe Ina! Tatsächlich sind Herbst und Winter meine liebste Jahreszeit auf der Insel.
      Herzliche Grüße
      Sabine

  2. Hallo Sabine,

    mit dem Raureif, der sich im Winter über die Insel zieht, übt Sylt wirklich eine unglaubliche Anziehungskraft auf mich aus. Ich werde mir Sylt für die Wintermonate einfach mal merken.

    Lieben Dank
    Daniela

    • Hallo Daniela,
      das freut mich sehr! Vielleicht laufen wir uns dann dort über den Weg!
      Herzlichst
      Sabine

  3. Liebe Sabine,

    ich sitze hier gerade mit offenem Mund! Die Fotos sind einfach traumhaft… Allerdings wäre es mir da wahrscheinlich ein klitzekleines bisschen zu kalt gewesen 😉

    Liebe Grüße
    Barbara

    • Hallo Barbara,
      ach komm, du hättest auch danach einen warmen Kakao oder Tee bekommen. Für so eine schöne Landschaftsstimmung kann man mal ein bisschen frieren 😉
      Ganz liebe Grüße
      Sabine

  4. Liebe Sabine,
    oh je… bei den Fotos herrscht ja ziemliche Fernweh-Gefahr!! Sylt hab ich für dieses Jahr auch mal auf meine Liste geschrieben. Ist ja von Hamburg aus auch fast um die Ecke 😉
    Liebe Grüße, Imke

    • Hallo Imke,

      vielen Dank für deinen Kommentar. Von HH aus bist du wirklich ruckzuck auf der Insel. Wenn ich so nah wohnen würde, wäre ich vermutlich Dauergast auf Sylt 😉
      Liebe Grüße
      Sabine

  5. Wow was für tolle Eindrücke!
    Da bekommt man gleich Fernweh! Nach Sylt würde ich auch liebend gerne mal… bei den tollen und weiten Stränden! 🙂
    Ganz Liebe Grüße Sarah <3

    • Hallo Sarah,
      vielen Dank für deinen Kommentar. Ich freue mich, dass dir Sylt gefällt und drück dir die Daumen, damit du bald die Insel besuchst.
      Liebe Grüße
      Sabine

  6. Dass Sylt schön ist, kenne ich von unseren eigenen Besuchen vor vielen Jahren. Aber dass es im November so schön ist, hätte ich nicht gedacht. Das ist unbedingt eine Reise wert, vor allem weil dann ja Nebensaison ist. Wahrscheinlich hat man dann die Insel fast für sich selbst, oder?

    • Hallo Monika,

      ganz genau! Und leer ist die Insel am schönsten 😉
      Herzlichst
      Sabine

  7. Deine Sylt-Bilder sind einfach toll und erwecken das Muss-ich-hin-Gefühl! Gut, dass es bald wieder soweit ist! Liebe Grüße
    Manuela

    • Liebe Manuela,

      ich freue mich über das Lob von dir!
      Bei uns geht es auch bald wieder auf diese wunderschöne Insel!
      Habt viel Freude dort!
      Liebe Grüße
      Sabine

      • Anja Antworten

        Anfang November nehme ich wieder meine Auszeit auf Sylt, deine Texte und Fotos sprechen mir aus der Seele und versüßen die Wartezeit bis dahin.
        Danke dafür!

        • Fratuschi Antworten

          Hallo Anja,

          welch ein lieber Kommentar von dir, der mich wirklich sehr freut!
          Ich wünsche dir eine wunderschöne Auszeit!
          Herzliche Grüße
          Sabine

  8. Pingback: Sylt - kennt ihr die Insel mit den vielen Gesichtern? - Urlaubshappen

    • Ulrich Lorenz Antworten

      Ich habe 3 Monate ìn der Nähe des FKk Strands gelebt und war nur 1 auf dem Strand. Das liegt nicht daran das ich prüde bin, sondern am Dienst in der Marineversorgungsschule.Na gut das ist ein paar Jahrzehnte her.Heute fahr ich lieber nach Borkum

  9. Pingback: Sylt überrascht mit stillen Seiten - Weltenkundler

  10. Pingback: Zusammenfassung Foto-Challenge 10-2017 "Herbst" - Teil 1

  11. Bärbel Antworten

    Liebe Sabine,
    einfach wunderschöne Fotos! Wir überlegen gerade ob wir im November nach Sylt oder Föhr reisen sollen – mit Hund. Habt ihr bisher nur in Hotels oder auch in Ferienhäusern euren Urlaub verbracht?

    Herzliche Grüße
    Bärbel

    • Fratuschi Antworten

      Liebe Bärbel,

      vielen Dank für dein Lob! Ich kann Sylt im November wirklich nur empfehlen und wir haben schon sehr oft im Ferienhaus dort gewohnt.
      Es gibt zahlreiche Ferienhaus-Anbieter auf Sylt, ich persönlich habe mit „Rödel“ sehr gute Erfahrungen gemacht.
      Seid ihr schon mal auf Sylt gewesen?
      Liebe Grüße
      Sabine

Kommentar schreiben