Restaurants auf Sylt!

Meine Lieblingslokale und Restaurantempfehlungen in Kampen, Keitum, List, Rantum und Wenningstedt.

* Dieser Artikel wurde im Februar 2018 auf den neusten Stand gebracht.

Neben der wunderschönen Natur ist Sylt natürlich auch für seine vielfältige und ausgezeichnete Gastronomie berühmt. Doch besonders in der gehobenen Gastronomie-Szene – speziell im Sternesegment können sich nur wenige Restaurants dauerhaft auf der Insel etablieren und die Zahl der Sternerestaurants schrumpft. Dieser Trend ist schon seit einiger Zeit auf Sylt zu beobachten, die Sylter Rundschau schreib bereits 2015 „Weniger Sterne am Gourmet-Himmel“ und 2016 waren es nur noch 2 Sterneköche am Sylt.
Sowohl 2016 bei Johannes King im Söl´ring Hof als auch 2012 bei Holger Bodendorf im gleichnamigen Bodendorf´s habe ich mehrgängige Menüs gegessen. Beide haben mich nicht so begeistert, dass ich die Restaurants hier uneingeschränkt empfehlen könnte und 2012 ist auch definitiv viel zu lange her, um hier eine aktuelle Empfehlung zu geben . Vielleicht unternehme ich demnächst einen neuen Versuch und kann dann diesen Artikel erweitern. In der Zwischenzeit berichte ich dir von meinen persönlichen Top – Restaurants auf Sylt quer durch die kulinarische Bank.

Noch ein Tipp: Gerade zur Hauptsaison empfiehlt es sich dringend, frühzeitig einen Tisch im Wunschrestaurant zu reservieren. Egal zu welcher Jahreszeit ich nach Sylt reise, sobald ich den genauen Termin weiß, plane ich schon die meisten Restaurantbesuche und reserviere entsprechend – auch wenn dies Monate vor dem Termin ist!  Hier nun meine Favoriten für Kampen, Keitum, List, Rantum und Wenningstedt vorstellen. Es ist sicher auch ein Tipp für deinen Geschmack dabei! Los geht es:

Alter Gasthof Sylt List
Restaurantempfehlung List Sylt: Alter Gasthof

Restaurant Tipp: Brot & Bier

Alexandro Pape, der ehemalige mit zwei Sternen ausgezeichnete Koch des Fährhauses in Munkmarsch ist ziemlich präsent auf der Insel. Neben der Sylter Genussmanufaktur, in der er auch sein „Watt“ – Bier braut, hat er 2016 in Keitum das Restaurant Brot & Bier eröffnet.
Hier wird die Stulle neu interpretiert. Selbstgebackene Brote werden kunstvoll belegt und so zum Hauptgang. Vom Söl-Burger über Leberwurststulle bis zum Krabbenbrot wird jede Schnitte aufwendig frisch belegt – dabei kannst du durch die offene Küche sogar zusehen. Ich habe mich hier schon kräftig durchprobiert und empfehle dir das Käsebrot mit warmem Taleggio, dazu ein Watt Blondes und anschließend eine Brüssler Waffel mit Pflaumen. Lecker!

Gurtstieg 1
25980 Keitum/Sylt
04651-9363743

Brot und Bier Keitum auf Sylt Restaurant Tipp

Restaurant Tipp: Reblaus

Wir bleiben in Keitum und ich habe noch einen besonderen Tipp: Reblaus Wine & Dine.

So süß wie der Name ist, ist auch das Restaurant/Bistro. Es gibt nur wenige Tische im Innen- und Außenbereich, daher empfehle ich auch hier dringend vorab zu reservieren. Die Räumlichkeiten sind sehr offen gehalten und die  Küche erlaubt einen Blick auf die Künste der Köche. Hier findet wirklich jeder Gast ein passendes Gericht: von Currywurst über Galloway Burger bis hin zu tagesaktuellen feinen Fischkompositionen. Und das Dessert…. ein Traum!
Am Abend kommt der Koch selbst an den Tisch und ihr stellt euer Menü zusammen. Ebenso persönlich ist der Service, der mit Witz und Aufmerksamkeit zu einem angenehmen Abend beiträgt.

Mein Tipp: Wenn du richtig tiefroten und vollmundigen Rotwein magst, dann ist der Boneshaker eine Offenbarung!

Am Tipkenhoog 2,
25980 Keitum/Sylt
04651-8868970

Tellerim Restaurant Reblaus Sylt Keitum
Restaurant Tip auf Sylt Reblaus Dessert

Restaurant Tipp: iismeer

Direkt an der Wenningstedter Promenade hat vor wenigen Jahren das iismeer eröffnet und bringt frischen Wind in die Sylter Gastroszene. Warum ich nicht schon viel früher auf das Restaurant aufmerksam geworden bin, kann ich mir nicht erklären, denn es trifft absolut meinen Geschmack. Hier wird gegrillt, und zwar selbst!
Du suchst dir einen Spieß und passende Beilagen aus und los geht es am eigenen Grilltisch.
Keine Sorge: Es ist weder gefährlich noch kompliziert. Jeder Gast erhält vom stets freundlichen und aufmerksamen Personal eine kurze Erläuterung zum Grillspaß. Meine Favoriten sind der Surf & Turf sowie der Hähnchenbrust Tandoori Spieß – die selbstgemachte Soße ist der Knaller. Dazu gibt es jeweils zwei Beilagen. Du sitzt auf einer wetterfesten Terrasse mit Blick aufs Meer – Lagerfeuerromantik pur!
Zum Dessert dann ein Eis? Unbedingt! Das iismeer ist nämlich auch noch Bio-Eis-Dealer für Mensch und Hund. Zusätzlich zum Standort in Wenningsstedt öffnet im Sommer auch der Eiswagen am Kampener Strand.  Achtung Suchtgefahr!

Haus am Kliff
Strandstraße 25
25996 Wenningstedt-Braderup/Sylt
04651 – 9572719

Sylt Wenningstedt Restaurant
Sylt iismeer Restaurant
iismeer Sylt Wein

Restaurant Tipp: Il Ristorante

Jetzt sind wir in Kampen und essen italienisch! Im Il Ristorante findest du klassische und ausgefallene italienische Küche – nur keine Pizza. Die vermisst du aber auch nicht, wenn du erst das extrem leckere Vitelli tonnato und dann die Tagesempfehlung mit einem tiefrotem Schluck Montessu zu dir genommen hast. Ein schnuckeliges kleines Restaurant mit hübschem Biergarten und freundlichem Service.

Süderweg 2
25999 Kampen/Sylt
04651 – 299662

Cafe -Tipp: Kaffeerösterei Sylt

Bei  Syltbesuch im November habe ich Christian Appel und seine Frau kennengelernt. Die beiden haben 2016 die Kaffeerösterei Sylt eröffnet. Mit ganz viel Leidenschaft und Know-How stellt Christian seine eigenen Kaffee-Mischungen her. Qualität und Bekömmlichkeit stehen für ihn dabei im Vordergrund. Da die Rösterei auch gleichzeitig ein Café ist, kannst du hier wunderbar alle Sorten ausprobieren und dabei zusehen, wie sie hergestellt werden. Ganz zu schweigen von dem tollen Duft…
Dazu gibt es auch noch sehr leckeren selbstgebackenen Kuchen. So ein echter Sylter Kaffee ist übrigens auch ein schönes Mitbringsel für die Lieben daheim.

Hafenstraße 9
25980 Rantum/Sylt
04651- 2995757

Kaffeerösterei Restaurant Tipp
Cafe Rantum Sylt Christian Appel Restaurant Tipp
Cafe Rantum Sylt Restaurant Tipp

Cafe-Tipp: Kupferkanne

Egal, in welchem Reiseführer du blätterst, meist wird dir das Café Kupferkanne in Kampen empfohlen und ja, ich empfehle es allen Kuchen– und Milchreis-Fanatikern auch. Wer allerdings eher Kaffee-Gourmet ist, der ist in der Kaffeerösterei in Rantum besser aufgehoben.
Bei schönem Wetter solltest du draußen sitzen, wenn noch ein Platz frei ist. Such dir möglichst eine Ecke, von der aus du zwischen den Bäumen aufs Meer schauen kannst und ich garantiere dir, du bekommst mediterrane Gefühle.

Stapelhooger Wai
25999 Kampen/Sylt
04651 – 41010

Restaurant-Tipp: L.A. Sylt

Meinen nächsten Tipp habe ich erst vor kurzer Zeit entdeckt, obwohl es die Lister Austernperle (L.A. Sylt) schon über 10 Jahre gibt. Direkt am Strand auf einer hübschen Veranda hast du den besten Blick aufs Watt. Im Strandkorb kannst du dann zu moderaten Preisen ganz nach Herzenslust viele regionale Produkte genießen, darunter natürlich auch Austern. Dieser Anlaufpunkt ist perfekt in Kombination mit einem Strandspaziergang.

Mannemorsumtal
25992 List/Sylt
04651-2999396

LA Sylt List

Eiscafé-Tipp: Sylter Eismanufaktur

Du willst eigentlich nur mal eine Kleinigkeit zwischendurch? Vielleicht ein Eis? Dann geht kein Weg an der Sylter Eismanufaktur in List vorbei. Gegenüber des A-ROSA – Hotels findest du diesen Tempel des kalten Vergnügens. Großartiges, selbst gemachtes Eis aus besten Zutaten führt dazu, dass du dich bei warmem Wetter auch schon mal in eine kleine Schlange vor der Eistheke einreihen musst.
Die Spezialität ist auch mein Tipp: Das Sylter Milcheis.

Dünenstraße 3
25992 List/Sylt

Sylter Eismanufaktur List

Restaurant-Tipp: Tipken´s im Serverin*s Resort

Eine meiner neusten Entdeckungen und definitiv ein Highlight auf Sylt! In legere-schicker und gemütlicher Atmosphäre lassen sich in Ruhe ausgezeichnete Weine sowie liebevoll angerichtete Speisen genießen. Im Gegensatz zu vielen Restaurants auf der Insel geht es hier etwas leiser zu und das empfinde ich als sehr angenehm. Der Service ist sehr freundlich und aufmerksam ohne aufdringlich zu sein. Gerade für einen kulinarischen Abend zu zweit ist das Tipken´s perfekt.
Meine Empfehlung: Vorab ein Glas Perrier-Jouet Rose Champagner. Zur Vorspeise die Bouillabaisse, zum Hauptgang den Wildfang Steinbutt und dann die Krönung: Törtchen von Ashanti Schokolade mit Brombeeren und Banyuls Eis. Ein Traum! Bestell unbedingt die passende Weinbegleitung dazu.
Das Severin*s hat mich insgesamt sehr begeistert, lies hier meinen Bericht über das Resort und speziell das Spa.

Am Tipkenhoog 18
25980 Keitum/Sylt
04651-460660

Tipkens Lieblings - Restaurants auf Sylt
Essen und Trinken auf Sylt in Keitum im Tipkens

Restaurant-Tipp: Vogelkoje Kampen

Zurück in Kampen und zu Besuch bei einem absoluten Klassiker: Vogelkoje Kampen.  Die unter Naturschutz stehende Vogelkoje ist ein beliebtes direkt am Wattenmeer. Bis 1935 wurden hier noch Enten im großen Stil gefangen. Eine leckere Ente gibt es neben vielen anderen Köstlichkeiten auch im gleichnamigen Restaurant. Liebevoll geschmückt, urgemütlich und mit herzlichem Service, so mag ich es.
Mein Tipp: Safranrisotto, grüner Spargel, und Garnelen mit himmlischem Chorizo-Schaum.

Lister Straße 100
25999 Kampen/Sylt
04651 95 25 0

An Romantik nicht zu übertreffen ist allerdings ein Picknick zum Sonnenuntergang am Weststrand. Ganz sicher ein Highlight für Verliebte, Fotografen und Naturliebhaber. Viele Hotels bieten dir als Service einen vorbereiteten Picknickkorb an.
Ansonsten empfehle ich dir zum Füllen des Picknickkorbes Feinkost Meyer in Wenningstedt.

Hast du auch ein liebstes Restaurant auf Sylt? Ich freue mich auf deine Tipps in den Kommentaren.
Willst du mehr Tipps für Sylt? Schau doch mal hier vorbei:

Ina von Genussbummler hat auch einen Artikel über ihre favorisierten Restaurants auf Sylt geschrieben.
Hier findest du ihre Tipps : 10 Tipps für Restaurants/Cafes auf Sylt

13 Kommentare

  1. Man hört immer nur von einem Restaurant auf Sylt. Schöne Sanmlung und ich denke wir fahren kommenen Fruehlinghin.

  2. Hallo Sabine,

    eine tolle Zusammenstellung. Ein paar Restauranta kannte ich noch gar nicht. Da ich gerade auf dem Weg nach Sylt bin, passt das sehr gut. Ich werde mit Sicherheit das eine oder andere ausprobieren.
    Kupferkanne und Eismanufaktur finde ich auch wirklich toll. Aber das Spices in List und die Osteria in Westerland sind meine Highlights.
    Lieben Gruß
    Ina

  3. Ich wäre dann wohl im Gosch oder im Il Ristorante zu finden 🙂 Anne Küste is Fisch ja n Muss….und italienisch geht ja nu‘ eh immer 😀

  4. Ich war noch nie auf Sylt, aber bei diesen Bildern möchte ich unbedingt mal hin. Ist ja nicht sooo weit. Man sieht schon, auch Deutschland hat wunderbare Reiseziele am Meer! Danke. LG, Meli

  5. Ein paar davon kenne ich schon, aber ein paar wiederum nicht. Das ist super. Denn ich bin jedes Jahr mindestens 1x auf Sylt. Werde es testen.

  6. Oh, bin gerade auf deinen Blog gelandet…. Die Bilder von Sylt..; und schon hab ich Fernweh. Es ist bestimmt über zehn Jahre her das ich dort war. Schluchtz! Früher war ich jedes Jahr dort und mein Favorit war die Folienkartoffel mit Krabben und Quark bei Gosch. Und auch in der Kupferkanne fand ich es immer toal gemütlich. Und super Kuchen!

    • Hallo Brigitte, oh ja, die Folienkartoffel liebe ich auch! Vielleicht schaffst du es ja bald mal wieder nach Sylt.

  7. Wir waren schon ein paarmal auf Sylt, aber Dein Blogpost lockt uns wieder hin. Kampen kennen wir bisher nur vom Durchfahren an die Nordspitze der Insel und List eigentlich auch nur von einem kurzen Abstecher auf der Fahrt zum Lister Ellenbogen. Das nächste Mal probieren auf jeden Fall einige Deiner Restauranttipps aus.

  8. Simone Antworten

    Hallo Sabine,
    schön zu lesen, dass man auf Sylt nicht nur Fisch bekommt, sondern auch mal ein Curry oder Burger essen kann. Ich gestehe, Inseln halten mich immer ein wenig vom Besuch ab, denn es macht einfach Sinn dort den frischen Fisch zu essen, aber als Vegetarier habe ich da schlechte Karten…eine gute Eisdiele ist natürlich auch immer sehr wichtig.
    Danke für die ganzen Inspirationen, vielleicht rutscht Sylt jetzt auf der Reiseliste doch weiter nach oben 😉
    viele Grüße
    Simone

    • Hallo Simone,

      in jedem Fall kannst du auch als Vegetarier wirklich gut auf Sylt essen! So gut wie alle Restaurants haben auch fleischfreie Gerichte auf der Karte.
      Gib Sylt eine Chance 😉
      Liebe Grüße
      Sabine

  9. Sylt ist immer wieder schön. Wir wohnen gar nicht weit weg und versuchen von Zeit zu Zeit hinzufahren. Essen gehen wir dort ehrlich gesagt nie, einfach weil es schon hochpreisig ist. Aber ich glaube nächstes Mal werden wir das testen, deine Tipps sind einfach super 🙂 LG, Nina

    • Hallo Nina,

      ich finde den preislichen Unterschied zum Festland – zumindest hier am Niederrhein- nicht so groß. Je nach Lage zahlt man natürlich auch den Blick mit…
      Viele liebe Grüße
      Sabine

Kommentar schreiben