Fitness auf Sylt – Hotel Rungholt.

Ich gebe zu, ich bin ein Sportmuffel und beruhige mein schlechtes Gewissen durch die häufigen Gassigänge mit unserem Hund. Aber machen wir uns nix vor, wer fit werden oder bleiben will, der muss mehr tun. Den inneren Schweinehund zu überwinden und nicht nur auszuführen und einen Anfang zu finden, ist wohl die erste große Hürde. Für einen gelungenen Auftakt habe ich einen Tipp für dich: die »Fitness Innovation« im Frühjahr auf Sylt.

Eine Woche Joggen, Boxen und Yoga. Ja, richtig gelesen. Gleich 3 Dinge auf einmal, quasi friesischer Dreikampf. An dieser Stelle befürchte ich, verliere ich den einen oder anderen Leser. Dich aber bitte nicht, oder? ODER? Hab keine Sorge, es folgt keine Belehrung über gesunde Lebensweise und ich werde auch nicht zum Sportguru. Natürlich hatte auch ich mir im Vorfeld so meine Gedanken gemacht, ich könne vielleicht den sportlichen Anforderungen nicht Stand halten. War aber Quatsch.

Fitness auf Sylt Strandtreppe

Fitness auf Sylt – die Teilnehmer

Am Abend des Anreisetags treffen wir uns zum Kennenlernen auf ein Begrüßungsgetränk in der Reiterbar des Hotel Rungholt. Ich war darauf vorbereitet, in ihren Joggingschuhen und auf Yogamatten zur Welt gekommene Sportskanonen zu treffen und bereit, eine „Lasst mich einfach zurück, wenn ich nicht mehr kann“ Position einzunehmen. Auch erwartete ich, dass es einen grässlich, grünen Gesundheitsshake gibt, der linksgerührt, mit Minuskalorien aber ohne Geschmack daherkommt. Doch es kam alles anders.

Mit einem leckeren Cocktail – wahlweise mit und ohne Alkohol – sitzen wir nun da. Ganz normale Menschen. Manch einer geht in der Heimat regelmäßig Walken, andere ab und zu Joggen oder zum Yoga-Unterricht. Frauen und Männer zwischen Mitte 40 und über 60. Wir teilen unsere kleinen Wehwehchen und motorischen Einschränkungen, sowie unsere Erwartungen an die Woche. Und siehe da, keiner will eine Goldmedaille gewinnen.

Strand in Kampen - Fitness auf SyltFitness auf Sylt Joggen am Strand

Fitness auf Sylt – Joggen und Boxen

Morgens früh nach einer kleinen Obststärkung treffen wir uns mit unserem Trainer Florian Gränert zum Joggen. Bei ungefähr 10 Grad hängt noch leichter Nebel in den Dünen. Es gibt wohl kaum eine schönere Laufstrecke als mit dem Blick aufs Meer und Wind in den Haaren! Ich dachte eigentlich, ich würde schon nach 5 Metern aufgeben aber die nette Gesellschaft und die traumhafte Umgebung geben mir eine gewisse Leichtigkeit und Stärke. Sporttherapeut Florian begleitet uns beim Joggen und baut diverse zusätzliche Übungsstationen zum Aufwärmen, Dehnen und Cool Down ein.

Das individuelle Wohlfühlen steht immer an erster Stelle, hier muss niemand etwas beweisen. Keiner hat das Gefühl zurückzubleiben oder gar nicht ausreichend gefordert zu werden. Ein gelungener Auftakt und so geht es die ganze Woche weiter. Uwe Düne, Rotes Kliff, Seefeuer, ich freue mich darauf, sie alle am Morgen zu begrüßen.

Joggen in Kampen an der Uwe DüneJoggen auf Sylt in KampenAm Nachmittag dann erwartete mich mein erstes Boxworkout. Schnell stelle ich fest, dass diese Art von Bewegung genau mein Ding ist. Keine aufwendige Choreografie ist nötig, wie bei so vielen anderen Workouts, an denen ich früher kläglich gescheitert bin.  Schnelle Bewegungen, Koordination und Zielgenauigkeit sind gefragt, wenn du deinem Trainingspartner auf die Bratzen boxt (Bratzen sind Schlagpolster zur Übung, die von deinem Trainingspartner gehalten werden).

Florian Graenert Boxen
Photo Credits: Kattrin Mauz Rudi

Boxen auf SyltDie meisten Teilnehmer stecken das erste Mal in Boxhandschuhen und haben sehr viel Spaß dabei, auch dank der humorvollen und entspannten Anleitung durch Florian.

Über Florian Gränert:
Neben seiner Tätigkeit für krebskranke Kinder in der Syltklinik, zu der unter anderem auch das therapeutische Wellenreiten gehört, hat er das Projekt Meer Leben Surf gegründet. In sporttherapeutisch und erlebnispädagogisch ausgerichteten Camps und Workshops werden Kindern und jungen Erwachsenen hier nachhaltig gefördert.

Fitness auf Sylt – Yoga und Pilates

Noch eine neue Erfahrung wartet auf mich: Yoga! Meine bisherigen Annäherungsversuche habe ich immer abgebrochen, sobald mich Anhänger diese Lehre zu intensiv bedrängten. Dabei sind die Übungen durchaus interessant, fordernd und entspannend zugleich.

Deshalb bin ich sehr froh, dass ich in dieser Runde Gelegenheit habe, Yogapraxis quasi ohne Bedingungen oder an mich gestellte Erwartungen auszuprobieren. Wenn man die oder den richtige Lehrer/in gefunden hat, muss es auch nicht zwangsweise zu einer fanatischen Vermittlung von Lebensanschauungen kommen. Das ist mir persönlich sehr wichtig und mit Tina Molsen habe ich die für mich richtige Lehrerin gefunden! Man sieht auf den ersten Blick, wie fit Tina ist und ihre positive Ausstrahlung hat mich sehr motiviert. Nicht verkniffen sondern locker und mit viel Humor zeigt sie uns Übung und ich entdecke Muskeln, Sehnen, Bänder usw. meines Körpers, die ich zuvor noch nie gespürt habe.

Doch trotz dieser schönen Erfahrung wird Yoga nicht mein Alltagssport aber ich würde Yogastunden im Rahmen eines Programms oder einer Reise immer wieder mitmachen. Zusätzlich bietet Tina auch noch Pilatestraining an.

Yoga auf SyltÜber Tina Molsen
Tina ist Gesundheitscoach, Yoga- und Pilateslehrerin im hohen Norden. Insbesondere auf Sylt gibt sie in verschiedenen Hotels oder auch am Strand Kurse für Anfänger und Fortgeschrittene.
Alle Termine findest du auf ihrer Facebookseite und mehr über sich verrät Tina auf ihrer Internetseite .

Fitness auf Sylt – Wellness auch!

Wie ich vielleicht bereits kurz angedeutet habe, bin ich eigentlich eher der Genießertyp. So kommt mir eine Massage bei Masseur Olaf Ohlrich mit vorherigem Besuch des Wellnessbereichs zwischen all dem Sport deutlich entgegen.
Neben einem hübschen Pool gibt es noch diverse Saunen mit Blick auf den Kampener Leuchtturm und die Uwe Düne sowie ein vielfältiges Angebot an Beautybehandlungen.

Pool im Hotel Rungholt auf SyltWellnessbereich Sylt

Fitness auf Sylt – Ernährung

Im Rahmen der Fitnessinnovation bietet das Hotel Rungholt auch ein kalorienreduziertes Menü an. Du kannst dich aber jeden Tag neu entscheiden und auch das normale Menü wählen. Beide Varianten haben mir gut geschmeckt. Ein Tipp: Wenn du mittags ein Nudelgericht von der Bar-Karte isst und abends in der Reiterbar ein gutes Glas Wein trinkst, dann ist es auch egal, ob du das kalorienreduzierte Menü nimmst oder nicht.

Restaurant im Hotel Rungholt

Fitness auf Sylt – Erfahrung

Es gibt keinen besseren Ort um einen Anfang zu machen!

Das Konzept der Fitnessinnovation mit der Verbindung von Joggen am Meer und Boxen & Yoga hat mir sehr gut gefallen.  Die angenehme Atmosphäre in der Teilnehmergruppe nahm mir sofort alle Bedenken und ich habe mich wirklich wohl gefühlt. In meinem Artikel Kampen auf Sylt erzähle ich dir mehr vom Hotel Rungholt und seiner Umgebung.

Die nächste Fitness Innovation findet vom 28.04.19-05.05.2019 statt.

Du möchtest mehr über Sylt erfahren? Die Insel kann man auch ohne Sport erleben:

Liebe Leser, auch wenn ich kein Honorar für diesen Artikel oder die Nennung/Verlinkung der darin vorkommenden Marken/Dienstleistungen erhalten habe, erfülle ich mit der Werbe-Kennzeichnung dieses Artikels die neusten gesetzlichen Vorgaben. Dieser Artikel entstand in Kooperation mit dem Hotel Rungholt. Es wurde keine Einwirkung darauf genommen, ob oder was ich über diese Reise berichte! Meine Meinung sowie der Inhalt meiner Artikel werden grundsätzlich nicht beeinflusst.

Kommentar schreiben